Menu Home

Month: Februar 2017

Zwischendurch: Anleitung zum Selbstversuch

Kennt ihr Gewürznelken? Gibt’s in jedem Supermarkt. Falls nicht sowieso noch zuhause vorhanden von der Weihnachtsbäckerei. Die Dinger riechen wunderbar nach Weihnachtsgebäck, aber mal auf eine drauf gebissen? Mein Tipp: Für die ganze Challenge fünf oder Zehn Nelken in den Mund nehmen und drauf rumkauen wie auf einem Kaugummi. Achtung, […]

Zixxels Gruselgeschichten Teil I

…oder alternativ auch „Morbus Crohn 3.0 Deluxe Limited Edition“ Ich habe jahrzehntelang verschwiegen, dass ich an der unheilbaren Autoimmunerkrankung Morbus Crohn leide. Auch wenn ich weder Schuld dran bin noch irgendwie dazu beitragen kann, dass ich weniger Symptome bekomme, hab ich das grade im Arbeitsumfeld die Erfahrung gemacht, dass ich […]

Schwerin oder Sabha? Alles das Gleiche!

Damit keiner behauptet nach dem Lesen dümmer zu sein als vorher, hier mal eine kleine geographische Exkursion: Sabha ist eine Stadt mit 94000 Einwohnern in Libyen, mitten in der Sahara. Eine Stadt in einem bürgerkriegsgeschädigten Land: 2011 war die Stadt mehrfach heftig umkämpft, da sie eine Oasenstadt mitten in der […]

Eigentlich ist es umgekehrt…

Erkenntnis grade auf Twitter: Meistens ist es frustrierend, wenn niemand da ist, der jemand (mir!) hochhilft, wenn’s mies geht. Aber andererseits kann ich auch von niemand erwarten, dass er sich freiwillig Last aufbindet. Dass niemand da, ist der sich mitfreut, wenn’s mal läuft, ist eigentlich viel deprimierender und herabwürdigender, finde […]

Die alltägliche Misantrophie

Heute vormittag, Würselen bei Aachen. (Oder für die SPD-Fans: Schulzhausen.)  Vor mir rollt ein Fahrschulwagen durch die Innenstadt, Kaliber Kreuzung aus Van und Litfaßsäule. Großflächige Werbeaufkleber in Schreifarben und ganz oben auf’m Dach das Fahrschul-Schild machen wirklich jedem auf den ersten Blick klar, wer da gefahren kommt. Wobei gefahren optimistisch […]

Status: Wütend.

Ein Mensch tötet sich, weil er keinen Ausweg mehr sieht. Ein Anderer kommentiert sinngemäß: „Eure psychischen Krankheiten sind doch nur Ausreden um eure Probleme nicht in den Griff kriegen zu müssen.“ Deutschland 2017. Ich habe auch einen Suizidversuch hinter mir und bin noch da. Ich schließe mal von mir auf […]

Sicherheitshalber Wegsehen?

Im Blog sammeln sich Entwürfe für Postings, doch je mehr ich versuche Persönliches zu schreiben, desto mehr fällt mir auf, dass ich dazu auch persönliche Geschichte aufschreiben müsste. Das ist etwas, was ich die letzten Jahre gerade versucht habe zu umschiffen. Weil dann garantiert hier Dinge aufgeschrieben würden, die nicht […]

Selbstversuch, Klappe, die Erste.

„Für Twitter zu lang und für Facebook zu persönlich.“ Das wäre die Beschreibung dieses Blogs in einem Satz. In einem Zweiten: „Nicht unterhaltsam“. Ich war die letzten 20 Jahre fast durchgängig in der Situation, dass irgendwer regelmäßig von mir Bespaßung erwartet hat. Dafür ist dieses Blog nicht. Heitere Wortwahl wird […]